Ausstellungen zurück zur Übersicht
AKTUELL
NEWSLETTER
ÜBER UNS
AUSSTELLUNGEN
KÜNSTLER
KONTAKT
LINKS
IMPRESSUM


Jürgen R. Edlinger
„offene Furchen"
Druckgraphik:
Holzschnitte, Linolschnitte und Alugraphien
Eröffnung
am Donnerstag, dem 23. März 2017
ab 18.30 Uhr

Ausstellungsdauer
23. März bis 8. April 2017

Öffnungszeiten
Do - Fr 14.00 - 18.00 Uhr,
Sa 11.00 - 14.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung


Jürgen R. Edlinger aus dem pfälzischen Bechhofen ist ein hervorragender Zeichner und Grafiker, der sich mit vielen unterschiedlichen Techniken bestens auskennt.

Für seine imposanten Holzschnitte greift er auch mal zur Axt, um den von der Natur vorgegebenen Mustern und Strukturen zu folgen und von ihnen ausgehend neue vielschichte Formgestalten zu kreieren. In seinen ausdrucksstarken Linolschnitten führt er den Akt oder die realen Formen der Natur gekonnt bis an die Grenzen der Abstraktion. In Radierungen und Alugraphien (Abdrücke von Druckstöcken aus Aluminium) lässt er die Linien tanzen, bis sie sich zu dichten, dynamisch bewegten Kompositionen fügen. Mit meisterhafter Virtuosität gelingt es ihm zudem, verschiedene Techniken so zu kombinieren, dass sich eine große spielerische Experimentierfreude und neue inhaltliche Dimensionen offenbaren.

Jürgen R. Edlinger wurde 1952 in Saarbrücken geboren. In seiner kunstsinnigen Familie kam er schon früh in Kontakt mit Malerei, Bildhauerei und Zeichnung und entdeckte sein eigenes künstlerisches Talent, das von Kunsterzieher Erwin Steitz am Sulzbacher Gymnasium gefördert wurde. Er bildete sich fort bei renommierten Dozenten wie Willi Krebs und Volker Lehnert.








„offene Furchen“, 2017
Linolschnitt, Handdrucke mit verschiedene Platten und Farben
mit Noppenfolie überdruckt. Motiv ca. 57 x 43 cm







„i - clouds“, 2017
Alugraphie mit 3 Farblinolschnitten von Hand überdruckt
auf Papier 61 x 88 cm, ALU-Platte ca. 51 x 76 cm







„Parcellen“, 2017
Linolschnitt von 3 Platten, variabel kombiniert von Hand
gedruckt auf verschiedenen Buntpapieren. Motiv 20 x 20 cm
3 Platten, 3 Farben auf weißem Papier 32,4 x 25,2 cm







„Parcellen“, 2017
Linolschnitt von 3 Platten, variabel kombiniert von Hand
gedruckt auf verschiedenen Buntpapieren. Motiv 20 x 20 cm
1 Platte, 1 Farbe auf weißem Papier 38 x 27 cm







„Frau im Glaskasten“, 2009
Linolschnitt, Handdruck, Plattengröße ca. 42 x 30 cm







„Abwärts“, 2016
Alugraphie von 3 Platten auf Zerkal-Bütten 86,5 x 64 cm
Platten 60 x 42 cm