< exceptionell III >
AKTUELL
NEWSLETTER
ÜBER UNS
AUSSTELLUNGEN
KÜNSTLER
KONTAKT
LINKS
IMPRESSUM
Schwerpunkt
„Künstlerfreundschaft
Otto Lackenmacher - Volker Lehnert"
Eröffnung
am Donnerstag, dem 30. November 2017
ab 18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung: Hans Karl Reuther,

Ausstellungsdauer
30. Nov. bis 23. Dez. 2017

Öffnungszeiten
Do - Fr 14.00 - 18.00 Uhr,
Sa 11.00 - 14.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung


In alter Tradition präsentiert die galerieampavillon zum Jahres-abschluss unter dem Titel „exceptionell“ Druckgraphik und Unikate aus ihrem Bestand und Neuerwerbungen. In dieser Ausstellung liegt der Schwerpunkt wie gewohnt auf ganz besonderen Arbeiten auf Papier und Leinwand aus dem Saarland. Angeboten werden hochwertige Druckgraphik und Malerei saarländischer Provenienz. Darunter findet sich Rares und Legendäres aus mehr als 70 Jahren saarländischem Kunstschaffen.

Herzstück der Ausstellung sind ausgewählte Graphiken der Künstler Otto Lackenmacher und Volker Lehnert, die über viele Jahre eine enge Freundschaft verband. Volker Lehnert hat sich schon als Schüler mit Otto Lackenmacher angefreundet und seine ersten Radierungen auf der Presse von O. L. gedruckt. Die Vorworte zu dem Graphikband „Alter Knacker go home“ und dem Buch „Kreuzberg 36" von O. L. hat Volker Lehnert geschrieben. Von Volker Lehnert werden neben sehr frühen Arbeiten auch Graphiken aus seiner aktuellen Veröffentlichung „ZURÜCK AN DEN ORTEN“, Werkverzeichnis der druckgraphischen Arbeiten von 2009-2016 gezeigt. Das Werkverzeichnis und zwei Vorzugsgraphiken sind ebenfalls erhältlich.

Exzeptionell und exklusiv für diese Ausstellung hat der Künstler Hermann Theophil Juncker eine Auswahl an Raritäten und Probedrucken der frühen 60er Jahren aus seinem Archiv zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus sind Arbeiten zu sehen von: August Clüsserath, Jürgen R. Edlinger, Volkmar Gross, Bettina van Haaren, Marina Hartwahn, Nora Hildebrand, JAMA, Edgar Jené, Leo Kornbrust, Max Mertz, Dirk Rausch, Paul Schneider, Jean Schuler u.a.






Foto, 1985, Otto Lackenmacher und Volker Lehnert
im Atelier von Volker Lehnert
in der Rosenstraße in Saarbrücken.






Volker Lehnert, 1956 geboren in Saarbrücken
„Trio“
, 1979, Radierung, 8/30,
Papier 52,5 x 39 cm, Platte 29,5 x 20 cm.






Otto Lackenmacher, 1927 - 1988
„O. T.“ (Trio?)
, 1988, Radierung auf Büttenpapier
50 x 35 cm, Platte 29,5 x 20 cm, signiert,
nummeriert „5/20" und „1988" datiert.
Möglicherweise die letzte Radierung von O. L.






Otto Lackenmacher, 1927 - 1988
„Schöne Aussicht“
, 1978,
Radierung auf Bütten 35 x 50 cm,
Plattengröße 30 x 42 cm, signiert,
„44/50“ nummeriert und „1978“ datiert.






Max Mertz, 1912 - 1981
„Duo 71“
, 1971,
Unikat- Siebdruck zwei Farben auf grünem
Fotopapier 65 x 50 cm, unten links betitelt
„Duo 71" und rechts signiert und datiert.






August Clüsserath, 1899 -1966
„Kopf“
, 1953, Öl auf Hartfaserplatte 47,3 x 38,5 cm.
Werkverzeichnis Nr. 226 von Carsten Clüsserath
und abgebildet auf Seite 81 im Werkverzeichnis
„august cüsserath malerei 1921-1966“.






Edgar Jené, 1904 - 1984
O. T.
, 1954, Gouache auf schwarzem Fotopapier
50 x 65 cm, mit Bleistift signiert und datiert „54“.